Käuferschutz ohne Treuhänder

Hast du schon einmal mit einer Kryptowährung bezahlt, aber den Artikel nicht erhalten? Bereits im Paper der Kryptowährung Bitcoin wurde beschrieben, dass für die Sicherheit des Käufers eine dritte Partei, ein Treuhänder, eingebunden werden müsste.
Demnach müssen Käufer und Verkäufer einer Ware oder Dienstleistung einer dritten Partei vertrauen, die im Streitfall über die gezahlten Mittel entscheidet.
Wir stellen eine neue dezentrale Kryptotechnologie vor, welche auf einem Mechanismus basiert, der trotz Anonymität und über Ländergrenzen hinweg Zahlungsempfänger an ihre angebotene Ware oder Dienstleistung bindet. Anders als bisherige Lösungsansätze geschieht dies ohne Einbindung von Dritten und schafft dadurch neues Vertrauen beim Onlinehandel.

Bindende Abstimmungen als weitere Einsatzmöglichkeit

Durch die angebotene Technologie von SavAct wird es möglich sein Abstimmungen zu starten die einen zusätzlich finanzieren. Zum Beispiel könnten Content-Ersteller ihre Plattform oder ihren Kanal durch selbst angebotene Abstimmungen aufwerten. Sie bieten den Zuschauern bzw. Lesern die Möglichkeit aktiv Einfluss auf den Content zu nehmen und durch die direkte Teilnahme der Zuschauer erhöht sich die Aufmerksamkeit des Contents.
Je nach Belieben der Content-Ersteller können Abstimmungen in Texten, Kommentaren auf Internetseiten oder als Maske im Videostreams dargestellt werden. Abstimmungen können zum Beispiel Route in Let´s Plays oder auf pornografische Livestreams Einfluss nehmen. Es gibt nahezu unbegrenzt viele Möglichkeiten SavAct-Abstimmungen zu nutzen.
Die Kreativität unter den Nutzern wird Aufsehen erregen, dabei ist zu beachten, dass SavAct nur die Möglichkeiten bietet. Für die Einhaltung von Gesetzen, Regeln und Sitten, sind weiterhin die Plattformbetreiber verantwortlich. Abgestimmt wird mit geringen SavAct Beträgen welche sich auf die jeweilige Auswahlmöglichkeit aufsummieren.

Patent

Das Verfahren wurde bereits zum Patent angemeldet, die Priorität ist somit gesetzt. Nach Gründung einer gemeinnützigen Stiftung wird das Patent an diese übergeben.

Die Patentierung dient zur Absicherung der Tokenbesitzer und soll eine Marktüberschwemmung von Coins mit kopiertem oder ähnlichem Prinzip verhindern. Des Weiteren sehen wir unsere Marktstellung als Vorreiter sehr positiv und mit stätiger Weiterentwicklung wollen wir einen dauerhaften technologischen Vorsprung gegenüber eventuell auftretender Konkurrenz gewährleisten.

Marketing

Wir sehen das Marketing als eines der wichtigsten Instrumente an, um SavAct auf der ganzen Welt zu etablieren. Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, teile unsere Vision von SavAct. Unser Marketingkonzept enthält die frühe Einbeziehung von Content-Erstellern auf der ganzen Welt, welche zur Verbreitung und Nutzung von SavAct beitragen.

SavAct wird in den verschiedensten Bereichen Verwendung finden (siehe Kapitel 3 des White Papers „Zielmarkt“). Die gemeinnützige Organisation von SavAct wird ebenfalls Projekte und Ideen finanziell unterstützen, welche die Anwendung von SavAct verbreiten.